Follow Us:  

  • Untitled-1
  • slide3
  • slide2

Tauchen ohne Gerät

Was bedeutet Tauchen ohne Gerät?
Tauchen ist nicht nur die Ausübung des Sports, wenn man eine Tauchflasche zum Atmen auf dem Rücken hat, sondern beginnt schon mit den ersten Tauchversuchen.
Es gibt Menschen die behaupten, dass man zum Schnorcheln nicht ausgebildet werden muss. Da jedoch auch Tauchunfälle, durch Fehler beim Schnorcheln passieren können, ist es wichtig eine Einweisung mit den Sicherheitsvorkehrungen beim Schnorcheln durch erfahrene Lehrer zu bekommen. Dadurch wird das Schnorcheln zu einem Erlebnis und macht richtig Spaß die Unterwasserwelt ohne Tauchflasche zu erforschen.

Warum sollten Sie das Lernen
Während der Schnorchelausbildung erlernt man alle wichtigen Aspekte des Schnorchels. Vor allen erlernen Sie den sicheren Umgang mit der so genannten ABC- Ausrüstung (Maske, Schnorchel und Flossen). Sie verbessern Ihre Schwimmkenntnisse und erfahren alles über das richtige Verhalten in Gefahrensituationen, den man beim Schnorcheln begegnen kann. Wie z.B. bei Krämpfen im Wasser oder bei dem berühmten Schwimmbad- Blackout.

Mit der richtigen Schulung sind sie danach in der Lage selbständig und ohne Aufsicht mit ihrer Familie oder Freunden Schnorchel zu gehen. Und Sie können sich auf die farbenfrohe uns spektakuläre Schönheit der Unterwasserwelt konzentrieren und diese stressfrei genießen.

 

Der Schnorchel Diver Kurs

Die perfekte Kombination aus Sport und Neugierde, Der Wasserspaß für Familien, Freunde udn Jedermann!
Wer gerne im Wasser ist und im Urlaub die farbenprächtigen Korallenriffe erkunden möchte, wird sich über einen Schnorchel-Kurs sehr freuen. Bei diesem Sport gibt es eine Menge wichtiger Punkte zu beachten, denn nur mit den richtigen Fertigkeiten und qualitativ hochwertiger Ausrüstung macht Schnorcheln riesig Spaß. Man entdeckt die Leichtigkeit und lässt sich vom Wasser tragen. Schnorcheln ist die etwas andere Art der Fortbewegung im und unter Wasser, sei es als Vorbereitung für einen Tauchkurs oder die Unterwasser-Landschaft von der Oberfläche aus zu erkunden. In lockerer Atmosphäre lernen die Kursteilnehmer in unserer Tauchschule die wichtigsten Grundlagen über diesen Faszinierenden Sport. Der Schnorchel-Kurs wird von unseren professionellen Tauchlehrer geleitet, der jedem mit Rat und Tat zur Seite steht. Um auf die Besonderheiten des Schnorchelsports vorbereitet zu sein, bekommt man zunächst eine umfassende Theoretische Schulung. Dabei erfährt man, wie man möglichst lang unter Wasser bleibt, den Druckausgleich erzeugt und möglichst ökonomisch abtauchen kann. Dann heißt es: Rein ins Wasser und die gelernte Theorie in die Praxis umsetzen. Unsere Instruktoren werden Sie dabei unterstützen damit sich schnell erfolge eistellen.  

Der Snorkel Diver Lurs ist ein Ganztages Programm gemischt mit Theorie und Praxis. Es eignet sich schon für Kinder ab 7 Jahren. Am Ende erhalten sie ein Zertifikat welches sich als geschulter Schnorchler auszeichnet.

Oder schenke mit Scuben ein besonderes Schnorchel-Erlebnis. Scuben oder Flussschnorcheln ist eine Mischung aus Hydrospeed und Canyoning. Ausgerüstet mit einem schützendem Neoprenanzug, Flossen, Taucherbrille und Schnorchel, geht man auf eine unglaubliche Entdeckungsreise.

Abnoe Kurs Level 1

Für die Liebhaber des Abnoe tauchens haben sie Die möglichkeit bei uns den IRTDA Kurs Abnoe Level 1 zu besuchen.

Was bedeuet Apnoe genau?
Dafür diegt es zwei erklährungen die eine kommt aus dem lat.: und bedeutet ohne Sauerstoff. Die zweite kommt aus dem griech.: und bedeutet Atemstillstand. Beide erklähren genau das worauf es ankommt. Mit einem Atemzug eins zu sein mit der Natur.

Unter Apnoe - Tauchen, auch Freitauchen genannt, versteht man die ursprünglichste Form des Tauchens. Ohne die üblichen Hilfsmittel wie Pressluftflaschen, begibt man sich mit nur einem einzigen Atemzug auf eine Reise in die Faszination der Unterwasserwelt. Diese Kunst verbindet Philosophie, menschliche Natur, Sport und kulturelle Tradition in einem unbeschreiblichen Unterwassererlebnis, man hat das Gefühl frei, wie ein Fisch, durch das Meer gleiten zu können. Der Apnoe Kurs* ist nicht darauf ausgelegt, mit nur einem Atemzug in Rekordtiefen abzutauchen. Vielmehr wird auf die Geschichte und die Besonderheiten des Apnoe-Sports eingegangen, wobei im theoretischen Teil besonders auf Atemtechniken, Tauchmedizin und die besonderen Sicherheitsanforderungen beim Apnoetauchen eingegangen wird. Im praktischen Teil werden dann Abtauch- und Schwimmtechniken geübt und verbessert sowie diverse Strecken- und kleinere Tieftauchversuche unternommen. Nach Abschluss des Kurses erhält der Kurskandidat das IRTDA Brevet Apnoe Diver Level 1"  Auch für erfahrene Gerätetaucher kann dieser Kurs eine wertvolle Bereicherung von Wissen darstellen.

Travel Turne Tranzito